frau burow näht

frau burow näht

Mittwoch, März 16, 2016

♥ Folklorekleid ♥

Hallo, hier bin ich wieder. Nach einer laaangen Pause, dachte ich mir, ich zeige euch mal was ich zwischendurch genäht habe.

Es ist wiedermal ein Kleid nach einem Originalschnitt. Ich hatte es schon lange in Planung, konnte mich aber nicht aufraffen ( zuviel war hier los und ich brauchte meine Energien anderweitig)

Hey there, after a loooooong break I will show you today my newest dress. The pattern I used is like always an original from the 40s. 




Der Stoff ist eine Wollmischung mit Elasthan, ließ sich dann leider nicht so gut verarbeiten wie erhofft ( war etwas störrisch) und das Rot ist eher ein pinkes Rot

The fabric is a wollblend and it wasn't as good to work with as I hoped for ( and it is a more like a pinkred not redred)



Die Borte hatte ich mal über das Internetauktionshaus ergattert, eine schöne Folkloreborte- daher auch mein Folklorekleid. Ich liebe diese Farbkombination.

The ribbon I got from eb**, I like that color combination so much!


Nerven kostete mich das Kleid etwas. Zum Beispiel bekam ich die Ärmel einfach nicht eingesetzt. Die Weite ließ sich kaum einhalten. Ich schaffte es im dritten Anlauf zwar ( ich bin die Einhaltekönigin, ich sag es euch), aber es sah doof aus. Bis ich mal ausmaß. 9cm Einhalteweite, das war definitiv zu viel! Was nun machen? Da ich langsam die Lust verlor, legte ich dem Ärmel einfach oben eine Quetschfalte. Sieht gut aus und Ärmel ist drinnen. Keine Ahnung was sich die Schnittmacherin dabei dachte. 

I could't get in the sleeves, there were too much widthe. After 3 trials I got them in, but it looked horrofying. You know what, I meassured it and there were about 9cm extense. That was far too much and I decidet to make an inverted pleat.


Und hier noch mal das Kleid. Ich mag es.

And once again my dress- did I tell you that I love it?




Meine neuen Schuhe ♥

My new shoes ♥




Ach ja, die Ärmellänge stimmte auch nicht. Es sollten 3/4 sein, aber bei der Anprobe gingen sie bis zum Handgelenk, das sah aus wie zu kurz geraten. Also kürzte ich die auch noch.

By the way, the sleeves should have been 3/4 ones but they were just too long ( and too short for long ones), so I just cut them off to fit like 3/4 ones.



Und nun schaue ich was die Damen beim Me Made Mittwoch alles genäht haben, hier entlang bitte

Kommentare:

  1. Wow, eine tolle Farbkombi und die Schuhe... ahh... ich habe solche in weiß, ich freue mich schn auf etwas wärmere Tage, an denen man seine Traumkleider wieder ausführen kann... Frühling pur!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich freue mich auch schon auf wärmere tage!

      Löschen
  2. Sooo schön, da kriege ich gleich Frühlingslaune.

    AntwortenLöschen
  3. Total gelungen! Ein wirklich wunderschönes Kleid.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Rundum hübsch. Ein richtiger Hingucker, mal was ganz anderes.
    Liebe Grüße
    Susan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, ich bin auch recht zufrieden mit dem ergebnis :)

      Löschen
  5. Ein Träumchen! Wunderhübsch!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  6. Großartig! Tolle Farbe, sehr schöner Schnitt und die feinen Details... hach, ganz großes Kino. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, ich danke dir ( da werde ich ganz rot)

      Löschen
  7. Tolles Kleid. Und die Borten sind ein schönes Detail. Ich hätte nicht gedacht, dass es ein 40er Jahre Schnitt ist, das passt auch richtig gut ins heute.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, die 40er schnitte passen recht gut ins heute ( finde ich). die heutige mode holt sich aber auch viel inspiration aus dieser zeit

      Löschen
  8. Wie wunderhübsch.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  9. *hachmach* Du siehst ganz, ganz großartig aus! Und soooooo schlank! Toll! Du solltest öfter bloggen!

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir meine liebe. ob wir es irgendwann mal wieder auf ein essen schaffen? gibt es den laoten noch?

      Löschen
  10. ui...die schuhe sind wirklich toll...wo bekommt man die?

    AntwortenLöschen
  11. Antworten
    1. thanks so much. I like your site too. :)

      Löschen
  12. Schön wieder etwas von Dir zu sehen. Ich finde Deine Kleider immer sehr spannend. Auch dieses steht Dir ausgezeichnet und die Falten statt Einhalten finde ich sehr schön.
    Viele Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. vielen lieben dank! ja ich war lange still, aber manchmal ist das leben aufregender als man sich wünscht ;)

    AntwortenLöschen