frau burow näht

frau burow näht

Montag, Februar 24, 2014

♥Inspirations♥

Auweia, nun habe ich doch den ganzen Februar nicht gepostet. Dabei hatte mein Blog sogar am 3.2. Geburtstag. 6 Jahre sind es nun schon. Wow!

Nun ja, kommen wir zu unseren Inspirations. Ich bin schon so gespannt wer heute alles so mitmachen wird und welche tollen Inspirationen wir bestaunen dürfen.

Meine Inspiration war ein Tatort. Ich glaube ein Münsteraner Tatort war es. Vor langer Zeit, mindestens schon 1,5 Jahre her. Da hatte eine Frau auf einem Bauernhof eine supersüße Bluse an. Schwarz/weiß mit Hündchen drauf und Bubikragen.

Bei mir blieben am Ende nur die Hündchen, Dackel um genau zu sein. Auf Bubikragen hatte ich keine Lust. Der Stoff lag nun also schon mindestens seit einem Jahr im Nähzimmer und harrte seiner Dinge.



Der Schnitt ist wieder ein 40er Jahre Schnitt von Etsy. Dieser Blusenschnitt ist super, den werde ich noch häufiger nähen. 



Der Rock ist auch ein Schnitt aus den 40ern. Ein 6 Bahnenrock, ganz schlicht ohne Ziersteppereien. Und schwarz. Eine Seltenheit in meinem Kleiderschrank. Aber ich brauche dringend Basics.


Die Linse war verschmutzt (ich glaube da war ein kleines Patschehändchen dran) und ich hatte es nicht gemerkt, also seht da mal drüber hinweg. Der Rock ist eigentlich schwarz. Tiefschwarzer Babycord. 


Der Rock ist  noch nicht fertig. Er wartet noch auf Fütterung und daher ist der Bund nur angeheftet. ASlles nur um euch Bilder zu zeigen ;0)


Hier noch einmal die Bluse aus dem Rock herausgezogen (aber mir gefällt es reingesteckt besser)