frau burow näht

frau burow näht

Mittwoch, Oktober 01, 2014

♥ Bulldoggenkleid ♥

Heute trage ich ein luftiges Kleid aus Voile. Bedruckt mit kleinen, süßen Bulldoggen.



Dieser Stoff musste mit ( dabei wollte ich im Stoffladen nur Einlage holen, aber so ist es halt mit nähverückten Frauen).

Auch ist es das erste mal seit ziemlich langer Zeit, dass ich einen modernen Schnitt (Simplicity 2754) verwendet habe. 



Ob ich so richtig glücklich damit bin habe ich noch nicht entschieden. Eigentlich trage ich fast nur noch meine Reprokleider und fühle mich in den modernen Kleidern nicht mehr wirklich wohl.
Leider geben die Fotos das Kleid nicht so richtig wieder. In Natura wirke ich darin viel schlanker. So schlank, dass meine Nachbarin heute morgen beim gemeinsamen Frühstück fragte, ob ich abgenommen hätte.


Auf jeden Fall ist es sehr alltagstauglich. Wenn es kälter wird kann ich das Kleid mir gut mit dicken Strumpfhosen und Stiefeln vorstellen.

Hier sieht man noch die vielen schönen figurgebenden Falten


Gefüttert habe ich das Kleid mit puderfarbener Viskose. Die Nähte am Oberkleid sind fast alle ( bis auf die Querteilungsnaht, das war mir mit der Spitze dann doch zu viel Friemelei) eine französische Naht. Das sieht einfach schöner aus. 


Die Ärmel habe ich ungefüttert und somit leicht transparent gelassen. Besonders schön finde ich die langen Manschetten mit den Schlaufen. 

Und heute mache ich mal wieder seit ewigen Zeiten hier mit. 4

EDIT: Ich danke für eure lieben Kommentare zu meinem Kleid!
Nun kam ein paar mal die Frage nach dem Stoff auf. Den habe ich hier m örtliche  Stoffladen gekauft und er ist auch schon leider ausverkauft. Auch steht da keine Firma an der Webkante, ich weiß also nicht woher der kam. 
Ich habe auch aber die Website des Stoffladens herausgesucht. vielleicht gib es ja eine Filiale in eurer Nähe.
http://www.stoff-ideen.com/index.html

Kommentare:

  1. Tolles Kleid ! Super Schnitt ! Wenn der schlanker macht, brauche ich ihn auch. ;-)
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch! Die Manschetten gefallen mir auch gut. Ehrlich gesagt, find ich den Schnitt jetzt gar nicht soo modern. Im positiven Sinne.
    Ich kam übrigens auch nicht an dem Stoff vorbei. Allerdings sind auf meinem Möpse, der Unterschied fällt aber nur in der Nahaufnahme auf. Deshalb war ich erst wegen des Titels irritiert.
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Ich stimme Susanne zu: Das Kleid wirkt, zumindest in dieser Version, gar nicht wirklich modern - und ich finde es ganz zauberhaft! Darf ich fragen, was das für ein Stoff ist? In die Bulldoggen bin ich ein wenig verknallt. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein lustiger Stoff.
    Das Kleid steht dir super gut!
    Top!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist ja genial. Den hätte ich auch mitgenommen und dann die Einlage vor Freude vergessen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Sooo,also die Frau in dem Kleid sieht eindeutig schlank aus ! Und der Stoff ist ein kleiner Brüller, "Bulldocken" , man kann es kaum glauben. Das halbe Tierreich gibt es wohl schon auf Stoff gedruckt, aber deiner ist mit Abstand der witzigste, welchen ich bisher gesehen habe.
    lG Silke

    AntwortenLöschen
  7. so ein cools stöffchen...ich kenns...ich geh nuuuuuur rasch einlage holen und komme iiiiimmer mit noch einem stöffchen heim, aber solange es glücklich und schlank macht ist es ja genau richtig!! tolles kleid und es steht dir ausgezeichnet!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  8. Nicht viele Worte von mir … nur eines: Traumkleid!
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein cooler Stoff :) da wäre ich auch schwach geworden und ein tolles Kleid ist draus entstanden!

    AntwortenLöschen
  10. Der Stoff ist echt der Hammer ! Und den modernen Schnitt sieht man wirklich nicht. Kann ich mir gut mit Stiefeln vorstellen !

    AntwortenLöschen
  11. Wundervoll und ich finde auch, dass das Kleid an Dir nicht so modern aussieht, sondern trotzdem alten Charme versprüht - gerade durch den Stoff bzw die Farbe, die Ärmel und die langen Manschetten :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde Deine Kleider immer ganz wundervoll und staune über die schönen Schnitte, die Du verwendest. Auch dieses Kleid finde ich wunderschön und Du siehst toll darin aus. Die Manschetten und die Taillen-Falten haben es mir besonders angetan. Der Stoff - entzückend. Ich sehe das von DIr gefühlte 'Moderne' eher zu Deinem Eigenen umgewandelt.
    Ganz lieben Gruss h

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das gefällt mir richtig gut das Kleid (und ich finde so modern schaut es nun auch nicht aus).
    Steht dir ganz ganz toll und die kleinen Details sind fein...

    Ich gehe jetzt mal erforschen was franzöische Nähte sind ;)

    LG
    Fränzi

    AntwortenLöschen
  14. Sehr hübsches Kleid, und als stille Verfolgerin Deines Blogs finde ich, daß es in den Reigen Deiner Retrokleider durchaus paßt und nicht zu fremd ist!
    Hast Du zufälligerweise noch etwas von der Webkante oder weißt den Hersteller des Stoffes? Es ist zwar blöd, daß ich das erste Mal bei Dir kommentiere und dann gleich etwas von Dir will - aber meine Mutter hat mehrere von diesen französischen Bulldoggen "in echt" und eine davon sieht genau so aus. Das wäre ein phantastisches Weihnachtsgeschenk, aus dem Stoff etwas für sie zu nähen...

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Kleid! Auch wenn ich Dir Recht gebe, dass frau sich mit fast ausschliesslichen Repro-/Vintage-Kleidern mit modernen Schnitten etwas schwer tun kann, so hat dieses Modell doch das gewisse Etwas, das vielen heutigen Kleidern fehlt. Insofern voll gelungen, total passend und in dem süssen Stoff absolut hinreissend! Ein richtig schönes Teil für viele Gelegenheiten, und ich finde es macht auch auf den Fotos durchaus schlank.

    Nur schade dass Du auf fast allen Bildern etwas kopflos bist. :-)

    AntwortenLöschen