frau burow näht

frau burow näht

Mittwoch, November 06, 2013

♥oktoberkleid♥

so, nun also endlich mein oktoberkleid. ich sagte ja, ich musste erst auf die schuhe warten.
finally I show you my octoberdress. I had to wait for my new shoes.



mit dem kleid bin ich nicht wirklich zufrieden. es ist das butterick 5951. als ich es sah, war sofort dieses haben müssen gefühl da. so sehr 40er flair. aber es ist nicht so meines. obwohl mein mann schwer begeistert war. er findet es sehr schön.
I am not quite content with this dress. first  I saw it, it was a must have it. so much 40s, but it is not me. my husband likes it. he was delighted seeing me in this dress.


auch wunderte mich, dass überall geschrieben wurde, es würde so groß ausfallen. nein, tut es nicht. ich habe meine normale größe zugeschnitten und es passt gerade so. 
also I wondered why everybody told it would be quite large. I took my usuall size and it fits tight.


die ärmel wollte ich puffig, aber auch lang. also habe ich die ärmel kombiniert. sie waren aber etwas weit für meinen geschmack und ich habe sie einfach enger genäht.
I combined both sleeves, because  I wanted some puffy and long sleeves. they were at first a bit too large and I had to narrow them.


am ausschnitt ist mir etwas passiert, das mir noch nie passiert ist. ich habe zu weit eingeschnitten. und dieser chambray von stoff & stil franst schnell aus. etwas konnte ich den ausschnitt reparieren (aber mich stört es).
at the neckline i cut too deep. that never ever happend before. shame on me. i could fix it, but i still see it.


so, und hier meine schuhe. ich habe ja gestern schon ein paar mädels auf facebook mit dem karton gequält. hier sind sie. das geburtstagsgeschenk meines göttergatten.
und könnt ihr euch vorstellen wie schwierig es ist einen schmalen roten gürtel hier in der provinz zu ergattern? fast unmöglich. der hier war 3 oder 4 nummern zu gro und ich habe den einfach gekürzt (wofür kann man denn nähen). das rot passt aber nicht so wirklich zu den schuhen. da muss ich noch weitersuchen.
and  here are my new shoes. a birthday present from my dear husband.


nun bin ich seit gestern ein jahr älter und um ein neues paar schuhe reicher. die schuhe sind übrigens schwer zu fotografieren. es ist eigentlich ein ganz tiefes samtenes rot. nicht so pink wie hier.
now i am a year older since yesterday and own another pair of shoes. in real they are darker, velvetlike red. not pink at all.


Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch! erst zum Geburtsatg, dann zu den Schuhen und zum Kleid!:-)
    ganz erlich? das Kleid ist wunderSCHÖN! und sitzt auch sehr gut!
    was mich persönlich interessieren würde- wie hoch kannst du arme heben ohne dass das kleid mitgeht?
    zu deinem gefühl.ich glaube es zu wissen, was dich stört.. damit die silhouette den 40-er entspricht, würde ich auf die 40-er stoffe greifen- crepe georgette(also wollcrepe), der fällt weicher und hat etwas stand und ist sehr 40-er. und die schulterpolster sind ein muss.denn sie machen erst die silhouette zu den 40-er. ich weiß nciht wie bei den RE-vintage so ist. aber bei den 40-er müssen die dinge rein(stand auf allen umschlägen-handelsübliche shoulder pats).
    eventuell,wenn du noch platz hast und du etwas schulterpolster reinlegst- hast du mehr 40-er raus?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke ♥
      oh, da muss ich mal schauen wie hoch die arme gehen, darauf hatte ich nicht geachtet. da die echten 40er schnitt nicht so bequem geschnitten sind, bin ich da sehr schmerzfrei geworden.
      ja schulterpolster hatte ich auch schon überlegt. habe aber gerade keine da. mit schulterpolster könnte ich vielleicht auch die restliche mehrlänge am rücken vertuschen. ich überleg aber, das rückenteil abzutrennen und die känge über die taillenlinei herauszuschieben. an der schulter ist es schlecht, da angeschnittener kragen (und der chambray franst wie hölle). da wir schon bei der taillenlinie sind. die ist mir zu niedrig. bei den vintageschnitten sitzt die noch etwas höher bilde ich mir jedenfalls ein.

      Löschen
    2. nein, du irrst dich nicht. die standardsrösse der 40-er und 50-er lag damals bei 1,6m-1,65m.
      ich würde an deiner stelle nicht mehr aufmachen, es handelt sich bei dir schätze ich um 1 cm. bei den teilen mit separaten rockteilen zeichne ich bei mir und meiner tochter die taillenlinie, bevor ich den rock aufsetzte. es hat was mit meinem kurzen rücken zu tun, der ist kürzer als standard bei der vorderlänge, jetzt unabhängig von meiner körpergrösse(ich ahb mal bei den tutorials bei mir gezeigt).
      fallst du zuhause noch stück watteline hast- könntest du dir schulterpolster selbst machen. ich weiß nciht,ob du das damals gesehen hast, aber hier ist die bauanleitung.-)
      http://sewinggalaxy.blogspot.de/2013/02/mein-erstes-hollywood-kleid.html

      Löschen
    3. nein, ich habe am rücken noch mehrlänge :( die stört mich).
      schulterpolsteranleitung und schnitt habe ich in den vintage vogue drinnen.
      lustigerweise habe ich in der lehr oft schulterpolster nähen müssen, aber habe das total vergessen (oder verdrängt?)

      Löschen
  2. Zum Geburtstag viel Glück!!!!
    Ich finde, das ist ein großartiges Kleid zu einem tollen Outfit kombiniert. Der Schnitt steht Dir gut, der Stoff ist sehr schön. Und die Schuhe: *seufz*

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. ohlala, frau burow geht aber schick ins neue lebensjahr:) alles gute dir und glückwunsch auch zum kleid und der heißen fußkleidung;)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin nicht so nett wie Sewing Galaxy und sage es dir noch einmal: Du stellst dich an! Das Kleid ist superschön geworden und steht dir sehr gut. In Crêpe wäre es sicher auch ein Renner. Also - los, freu dich jetzt endlich :-P

    AntwortenLöschen
  5. wenn ich gewusst hätte das solche schuhe zu erwarten sind hätte ich mit den fotos auch gewartet.
    Super sehen die aus und ich findeauch das kleid äußerst gelungen.
    viele grüße
    elke

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid ist wunderschön geworden und es steht dir sehr gut. Glückwunsch noch nachträglich. Ich bin gestern auch ein Jahr älter geworden.

    Liebe Grüsse Claude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na dann mal auch dir alles gute nachträglich ;0)
      lg, andrea

      Löschen
  7. Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch!
    Ich finde das Kleid wunderschön und es steht dir auch sehr gut!
    Ich hab´s mir auch gerade genäht (gesäumt ist es noch nicht) und finde auch nicht, dass es groß ausfällt.
    Die Schuhe sind absolut großartig!
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Genau - freu Dich, das Kleid steht Dir super und schön geworden ist es auch!
    Ich hätte mich gefreut, wenn ich den Schnitt auf die Schnelle so hinbekommen hätte...

    Lieben Gruß und einen schönen Tag!
    Simone

    P.S.: Die Svhuhe sind der Hammer!!!

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes Kleid! Und - wir sind Geburtstagszwillinge... :-)
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

    AntwortenLöschen
  10. Damit meine ich natürlich: herzlichen Glückwunsch! Und die Schuhe sind ein Traum.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und auch dir alles gute nachträglich :0)
      lg, andrea

      Löschen
  11. Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Das Kleid sieht sehr schön aus, ich würde ein anderes Material beim nächsten ausprobieren. Das mit dem Ausschnitt würde mich auch nerven. Aber schön mit den so tollen Schuhen. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich überlege den ausschnitt in eine tropfenform umzuwandeln, dann ist die gefahr eines erneuten ausreissens gebannt ;0)
      das material ist schon so gewählt worden von mir. ich wollte stand im rock haben, und der ist auch nicht so steif wie er auf den bildern aussieht. eigentlich ist er schon recht griffig und weich. weicher chambray halt. hätte ich crepe gewollt, hätte ich den genommen, ich habe ja genügend hier liegen :0)

      Löschen
  12. Das Kleid ist ein Traum. Danke für deine Infos!!!! Und alles Gute noch zum Geburtstag.
    Vera

    AntwortenLöschen
  13. Auch an dieser Stelle noch einmal Alles Gute zum Geburtstag :)
    Die Schuhe … kreisch! Die sind ein Traum!!! Phantastisch!
    Und das Kleid ist wieder einmal ganz und gar Frau Burrow :) Sehr schick!
    Christel

    AntwortenLöschen
  14. Also ich finde es toll!!!! Die Raffungen an Taille und im Schulterbereich gefallen mir richtig gut!!!! Und die Schuhe dazu....ich finds einfach nur ne Hammer Kombi!!!
    Wenn mein Babybäuchlein weg ist, muss ich endlich auch wieder anfangen normale Schnitte zu nähen und nicht immer nur Jersey!!!! Ich will auch solch schönen Kleider ;)
    Glg Jessi

    AntwortenLöschen
  15. Erst einmal, herzlichen Glückwunsch nachträglich! Schade, dass du nicht so glücklich bist mit deinem Kleid. Mir gefällt's. Auch in der Kombi mit diesen super Schuhen!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  16. auch ein ganz großartiges kleid - und ebenfalls so wunderbar winterlich ...die schuhe sind nicht so schnee tauglich, dafür aber atemberaubend. :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow! Wirklich ein tolles Kleid, kein Wunder, dass dein Mann begeistert ist! Was ist denn das für ein Stoff, der sieht so samstig aus auf den Fotos?

    Liebe Grüße
    SewReal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das müsste der chambray von stoff & stil sein :D

      Löschen