frau burow näht

frau burow näht

Mittwoch, Juli 31, 2013

♥ julikleid♥



ha, hier bin ich wieder. tauche aus der versenkung auf. wir haben nun die 2.woche sommerferien und naja, alle kinder zuhause bedeutet noch weniger zeit als sonst.
just a quick hello. we've got vacation here and all kids at home means less time for me.


hier und heute also die ganze ungeschminkte wahrheit. ich habe mich schnell für euch in mein julikleid geschmissen und ein paar fotos geschossen.
her are some pictures. they show the whole cruelty, the whole truth.me- without make up. it is too hot for that kind of stuff.



hier nun einige posen ;0)
and now some posing for you.


meine typische pose-. "fliege an der decke beobachten"
my standard  pose: " watching flies at the ceiling"



 "oh, sehe ich nicht schick aus?"
"oh, don't I look  cute, eh?"


"wieviele bilder denn noch?"
 "another picture?"

okay, quatsch beiseite.
okay, let's get serious again.


kleid von hinten (nein ich bin nie geschwommen, ich habe breite schultern von natur aus). und ich sehe, da muss nochmal gebügelt werden.
the back needs some more ironing.


ja, wer versteckt sich denn da?
who is hiding there?



hier die stickerei von nahem.
das kleid heisst bei mir das bienenkleid. eigentlich wollte ich damit die bienekönig hier werden. aber werden die bienenköniginnen nicht von ihren bienen bedient? irgendwas ist da ganz gewaltig schief gelaufen, denn ich bediene hier alle. naja, da muss ich meine herrschaft noch etwas üben.

I call my dress the "beedress". my intention was to be queen bee. but something went horrible wrong. instead of being served by my little bees I am serving. hm, I have to think it over again.

schnitt/ pattern : aus einem alten knipheft, da so genannte famekleid / knipmode
stickerei / embroidery: urban threads


edit: die änderungen hatte ich ganz vergessen. am armausschnitt hatte ich ein wenig weggenommen (weggekniffen heisst das fachsprachlich) und an der taille etwas zugegeben. ich finde fast , der brustabnäher könnte noch ein ticken niedriger angesetzt werden und etwas kürzer sein. und an den schultern könnte auch noch ein paar millimeter weg. aber es ist schon recht nahe am perfekten kleid dran ,)

Kommentare:

  1. Na, rein optisch passt das mit der "Bienen"königin schon sehr gut :-)
    tolles Kleid, cooler Stoff, hübsch kombiniert mit den Blumen und der Spitze.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin an den Schuhen hängen geblieben: von genau denen hatte ich auch geträumt ...

    Kleid ist aber auch hübsch :-P

    AntwortenLöschen
  3. Summ, summ, summ, Bienchen summ herum... *träller*

    Wie schön! Ihr seht heute alle so hübsch aus in euren Julikleidern (eigentlich immer in jedem Kleid!)!

    Und die Schuhe zum Kleid sind der Knaller!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Farblich würde es wunderbar harmonieren. Zum Zitronen Mingvasenkleid.
    Dein Bienenkleid.Den Schnitt habe ich sogar erkannt. Sehr schön.
    Zu den Schuhen sage ich jetzt mal nichts - ausser passend. Sowohl Bienen als auch Mingzitronen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Ein Hochsommertraum! Die Stickerei am Saum ist toll. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Schön, Dein Kleid... Und die Brosche, Gürtel passt super...
    Wo ist denn der tolle Stoff her?
    Lg Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, den hatte ich aus den usa. ist aber schon lange in meinem stoffregal gewesen. ich denke den gibt es nicht mehr.

      Löschen
  7. Ein tolles Kleid und die Bilder sind klasse! Steht dir hervorragend!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer ein tolles Kleid. Ich beneide dich ja immer ein wenig um deine coole Stoffauswahl, könnt ich mir ein Scheibchen von abschneiden ;-)
    Lg, Maarika

    AntwortenLöschen
  9. sehr schön.hat was romantisch-ländliches.
    wie hast du die stickerei gemacht(freihand(ich weiß nciht wie das korrekt heisst) oder programm)?
    ich habe auf den ersten blick die bienen für bourbon-lilien gehalten:-)))

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön, der Schnitt ist ja auch ein Träumchen, aber der Stoff auch :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen