frau burow näht

frau burow näht

Freitag, Mai 31, 2013

maikleid




so, hier ist es nun mein maikleid.

nachdem ich im april so mit dem simplicityschnitt reingefallen war, wollte ich wieder etwas passendes nähen. 
und was liegt näher als diplomingenieurin der bekleidungstechnik mit schwerpunkt schnittentwicklung, den eigenen schnitt zu konstruieren? genau.
also habe ich ein bisschen überlegt und gezeichnet, im netz gesurft, meine bücher gewälzt und inspirationen gesucht.



es sollte ein 40er jahre kleid werden. denn dieses jahrzehnt hat wunderschöne schnitte hervorgebracht. ohne großen stoffverbrauch- denn den gab es ja nicht genügend.
und unglaublich weiblichen, erwachsenen schnitten.

ein wunderschöner stoff lag hier. dunkelblau mit cremefarbenen tupfen und herzchen. oh wie passend zu dem herzförmigen kragen. aber ich bin nicht die mutigste. da der schnitt komplett neu konstruiert war und ich daher überhaupt nicht wusste, wie und ob er passen würde, musste ein probemodell her.

nun hatte ich hier noch einen javanaise liegen. den hatte ich geschenkt bekommen, da der onlinehändler mir den falschen geschickt hatte und der gewünschte ausverkauft. war. wie schön, also ging ich kein risiko ein.

voila, seht selbst.





während des nähens dachte ich zwischenzeitlich, mist schon wieder ein teil für die tonne. doch nach ein paar tagen hängenlassen ging ich wieder frohen mutes heran. 




und was soll ich sagen? ich liebe dieses kleid. es ist toll. okay, der stoff lässt sich mies nähen (ein wahrer albtraum, flutschig und nicht einfach die ecken zu treffen, wächst beim bügeln usw.), aber er legt sich um den körper. umschmeichelt ihn. 
mein mann war sehr begeistert und ich muss gestehen, ich fühle mich pudelwohl darin!




nur mit dem kragen bin ich noch nicht so recht zufrieden (auf dem bild sieht er etwas seltsam aus, aber eigentlich liegt er gut an und wellt nicht, muss wohl die bewegung gewesen sein- habe doch keinen funkauslöser und muss immer über den sofatisch hüpfen und dann noch in pose werfen ;0)
 ich glaube ich mache keinen angeschnittenen, sondern nur einen fake. also, in die schulter mit eingefasst und im rücken ganz normal mit beleg. mir ist der kragen zu hoch am hals. ist jetzt nichts dramatisches, aber wenn ich es verbessern kann...
ach ja, und eventuell noch ein bissel mehr kräuselweite in die brustpartie. da könnte noch mehr sein.



fazit: den schnitt nähe ich auf jeden fall nochmal! ich fühle mich so richtig angekommen in dem kleid. 

here it comes, my dress. the pattern is drafted by me, i love it. the dress feels like a second skin, it is very feminine. this was the first one, to see what i could change. there will be definitely another one by this pattern!


Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Kleid. Du siehst toll darin aus, wirklich klasse!

    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ganz große Klasse! Oh lady! Sieht so wunderschön aus sehr feminin! Ganz Frau! Hach!! Und konstruierst du mir auch so eins in größere Frau??? LG!

    AntwortenLöschen
  3. Ein wundervolles Kleid, das toll aussieht und mit den kleinen, liebevollen Details echt was hermacht!

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Kleid!
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow. Das ist ein Wahnsinnskleid. Wunderwunderschön... das würde ich auch gerne tragen. Jetzt muss nur noch der Sommer kommen damit du es tragen kannst.
    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns sind es heute schon sonnige 20 grad! wenn ich nachher mit der gartenarbeit fertig bin, kann ich mich ja wieder schick machen ;0)

      Löschen
  6. Wow, wirklich ein tolles Kleid aus einem perfekten Stoff!
    Die schuhe finde ich allerdings auch total Klasse dazu!

    AntwortenLöschen
  7. oh ist das schööön! ein ganz wunderschönes kleid, und der kragen schaut perfekt aus! ich glaub dir, dass du dich sauwohl darin fühlst :)

    glg schickt
    die dana :o)

    AntwortenLöschen
  8. Wunderhübsch! Steht Dir wirklich gut!
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. Glückwunsch! Es sieht soo toll aus und steht Dir fabelhaft!

    AntwortenLöschen
  10. das Kleid sieht toll aus und steht Dir wunderbar!

    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  11. So schön! Ich kann Deinen Mann verstehen...

    Lieben Gruß
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. ganz, ganz großartig finde ich dein kleid und dich ja sowieso;)) liebe grüße alex

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht wunderschön an dir aus, du kannst ganz stolz auf deine Leistung sein!

    AntwortenLöschen
  14. Unglaublich, ein Taumkleid und das auch noch mit einem selbstgebastelten Schnitt! Ich bin sprachlos, das Kleid steht dir fantastisch!lg Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ja gar nicht die Retroliebhaberin ( :-) so fang ich immer an ), aber deses Kleid überzeugt mich und passt meiner Meinung gut zu dir!
    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Oh wow-self drafted, that is awesome! I was scrolling down to see what pattern you used but self drafted-just, wow! I really like the colour combination in that style it looks very gentle and olde worlde. If you make this again you might want a brighter/ darker colour near the face (i.e. the collar facing) the current one is lovely but something in more of a contrast will really set off your eyes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. thanks! yes, next time I am gonna use a darker or brighter colour. this was just a fabric I had left for a test version ;0)
      I am so sorry, but my english is bad. I have not written in english for such a long time (but I try to get better again)
      drafting is not that big fuzz for me, I had studied this at university ( i do not know the english word of this profession, some kind of apparel engineering;)

      Löschen
  17. Wunderschön. Sollte der Schnitt käuflich zu erwerben sein, bin ich sofort dabei!! ;-) (Ernsthaft: besteht eventuell die Chance?)
    Liebe Grüße,

    Simone

    AntwortenLöschen
  18. Wahnsinnig schön! Den würd ich auch kaufen wollen, den Schnitt. LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  19. Das Kleid steht Dir einfach ausgezeichnet!
    Das solltest Du unbedingt noch aus dem anderen, dem "richtigen" Stoff nähen.
    Lieben Gruß,
    Simone

    AntwortenLöschen
  20. tolles 40er kleid. ich kann verstehen, dass du dich darin pudelwohl fühlst. nähst du es nun auch nochmal mit dem blauen stoff?

    AntwortenLöschen
  21. Ich muss es auch noch sagen, ich bin so beeindruckt. So selber konstruiert, mit rafiniertem Schnitt, Frau Burow näht sehr gut..

    AntwortenLöschen
  22. Dieses Kleid sieht so toll aus, an dem Schnitt wäre ich auch interessiert. Oje, Flutschstoff, den habe ich auch vor abzuschneiden. Aber wenn mein Ergebnis so toll wird wie Deins, ist es alle Mühe Wert. LG

    AntwortenLöschen
  23. Das Kleid ist toll und steht Dir großartig! Jetzt fehlen nur noch ein paar warme Tage. :)

    AntwortenLöschen