frau burow näht

frau burow näht

Freitag, Juli 27, 2012

einfach nur so ♥

wir hängen noch immer ab.


mal schauen was die große schwester macht. ah, playmo- aber da darf ich ja nicht dran....



...also weiter und schauen was mama so macht. menno, auch langweillig.
ist sie nicht niedlich? und dieser rock musste sein, sie ist halt ein mädchen.
und die puppe hat sie bei der ganz großen schwester gefunden- und sie liebt sie, wahhhh!

Sonntag, Juli 22, 2012

und ich packe immer noch...

so, die ersten 2 wochen der ferien haben wir nun schon hinter uns. leider mit zu viel regen :0(

hier ist es gerade sehr ruhig, aber ich habe ja nun alle 3 kinder den GANZEN tag um mich herum. ach ist das schön. 
daher hier noch schnell meine neue tasche. es ist eine maribella geworden.



schon wieder flamingos. ja, ich möchte hier weg! also hole ich mir die sonne in mein nähzimmer.


und hier nochmal, weil es so schön ist ;0)
die stickdatei ist  die eingerahmt von huups und flamingo paradise von kunterbunt.


das knipkleid ist fertig- aber ob ich es euch wirklich zeigen soll? ich musste da einiges ändern und es sitzt immer noch nicht so wie ich es gerne hätte (tsts wiedermal meine ansprüche, nech?).
einen rock hätte ich auch noch zu bieten. die bluse dazu ist auch fast fertig. 
hm, 2 kinderkleidchen wären da auch noch- nur schaffe ich es gerade nicht fotos zu machen. ich reiche euch die bilder bald noch, okay? 


Mittwoch, Juli 11, 2012

ich packe meinen koffer...

...oder einfach nur für den sommer nähen. ich versuche mal mit ein paar sommerklamöttchen den sommer zu locken.


als ich letzte woche beim schwedischen bekleidungsladen vor ort war, fielen mir diese süssen flamingoshirts auf. leider gab es keines in der richtigen größe. aber das stört uns doch nicht, oder?
ein shirt in der grössten größe und ein dazu passendes stufenröckchen landeten in der einkaufstasche.

zuhause angekommen, erstmal gewaschen und dann gleich zerschnitten.



obenherum nahm ich den schnitt lina (ach claudi, der ist immer noch einer meiner liebsten schnitte!) und an den saum nähte ich einfach zackzack den stufenrock an.



voila, ein süßes kleidchen.

hier liegt noch so viele, und ich hoffe es euch noch alles zeigen zu können. unter anderem liegt hier auch das berühmte fame kleid (dieses kleid aus der knip). ehrlich, es hat mich nerven gekostet, denn ich fand es keinesfalls perfekt passend (und das ist es immer noch nicht und es sträubt sich alles in mir es anzuziehen :0(
aber, vielleicht, wenn ich ein paar nächte darüber geschlafen habe, dann zeige ich es euch bestimmt.
so, und nun mal um die kinder kümmern. 3. ferientag und die großen schlagen sich fast die köpfe ein. also schnell verabredungen und ablenkungen organisieren.