frau burow näht

frau burow näht

Montag, Februar 20, 2012

helau ♥

wir sind ja nicht so dolle karnevaler, aber heute der kinderumzg im nachbardorf musste sein.
die sonne schien, kein regen. perfekt!



die kleinste und ich waren im partnerlook.
f. wollte leider nicht. o-ton: mama, dann sehe ich ja dick aus. tsts, sowas aber auch.



ist das kostüm nicht zucker?


und tschüss. habt alle noch ein paar schöne närrischer tage.

Mittwoch, Februar 15, 2012

♥meringue♥

habe ich nun echt schon wieder 2 wochen nichts gepostet?
tsts, die zeit fliegt ja nur so dahin!



der rock ist aus dem colette patterns buch und heisst glaube ich meringue.
ein schöner schnitt und relativ schnell genäht (wenn frau nicht immer so müde wäre).



eigentlich wollte ich mir den futterrock ersparen, aber ich merke nun schon nach 2 minuten wie sehr mich dieses hochgekrabbel nervt. vielleicht sieht man das auch auf den bildern (dass er klettert, der rock?). tsts, da predige ich euch unbedingt einen unterrock mitzunähen und bin dann selber zu faul. das habe ich nun davon, *gacker*

so, ich verschwinde gleich (wenn die kleine madame schläft) in mein atelier und schneide mir ein futterrock zu. vielleicht schaffe ich ja  noch ein bild mit unterrock und man kann dann den unterschied erkennen.

alle me made damen sind wie immer bei cat zu bewundern.


Mittwoch, Februar 01, 2012

♥bettina♥

ja, ich habe es mal endlich wieder geschafft!



mein selbstgemachtes teilchen ist heute das shirt. es ist der schnitt "bettina" von schnittchen.



ganz unspektakulär. mir war heute nach muckelig warm und gemütlch.



das sind übrigens meine neuen schuhe. sind die nicht toll? leider sind sie bei anthropologie schon ausverkauft. wer aber suchen möchte, sie sind von sanita. ich habe sie extra für euch angezogen, denn zur zeit gehe ich eigentlich nur mit meinen warmen uggs raus.
der eulen jersey ist von stoff und stil und der ockerfarbene sweat von die kleine maus

falls ihr euch wundert warum es hier so sehr ruhig ist- wir renovieren bald und vorher muss hier entrümpelt werden. das nimmt einige zeit in anspruch. nicht zu sprechen von den arbeiten die meine große noch schreiben musste (hallo, es gibt doch bald zeugnisse! warum schreiben die jetzt noch arbeiten?!) und diverse freizeitaktivitäten der kinder (ich sage nur "mamatxi")