frau burow näht

frau burow näht

Donnerstag, Januar 05, 2012

okaaaaaaay...

... falls ihr eine frau, knapp über vierzig, mit augenringen bis zu den knien seht- das bin ich!




ich hatte mich schon gewundert warum mein concealer so leer ist.
notiz an mich: niemals nie die tasche auf den boden oder auf zwergenhöhe abstellen.

Kommentare:

  1. ...ach, es ist der Spiegel und keine Pe***ten-Creme auf der Tapete, Teddy, Bett, Hochglanzfront der Küche...
    Liebste Grüße
    Manja

    AntwortenLöschen
  2. sorry, aber ich musste jetzt lauthals lachen... diese kleinen Lauser!!! :)
    GLG und hol schon mal den Glasreiniger!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hi, hi, ich werde dann winken, wenn ich Dich sehe, weiß ja jetzt wie ich Dich erkenne!!!!
    Liebe Grüße, Bea

    AntwortenLöschen
  4. oh gott! ich hoffe, es war nicht der teure in dem goldenen Stift! ;-) ohne den würdest du auch nicht erkennen.....*g*

    mitfühlende grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  5. *wegschmeiß*

    Entschuldige, aber so als Außenstehende und nur-vom-Chaos-Leserin ist es extrem witzig. ;o)

    Hach ja, die lieben Kleinen......

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Danke für den Tipp! So eine Aktion steht uns auch noch bevor. Wobei meine Maus sich die ganze Pampe wahrscheinlich ins Gesicht geschmiert hätte.

    Und immer noch besser als Windeln aus dem Windelmüll zu fischen und deren Inhalt in der Wohnung zu verteilen … ist auch schon passiert. Gottseidank nicht uns :.D

    Viel Spaß beim Spiegel-Putzen! ;.)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe das vor einigen Jahren so gelernt, dass mein (heute) Großer die netten Always aus den Einzelverpackungen heraus geholt hat und anschließend mit den lustigen weißen Flügeln die Tapeten verziert hat ;-)

    lg

    michaela

    AntwortenLöschen
  8. ..hihihi *gacker*

    sorry !! ( ..hihhi..)

    ;) Annette

    AntwortenLöschen
  9. Haha, das errinnert mich an meine beiden ;0)
    Concealer und Mascara (der geht tatsächlich nicht gut weg) wurde durchs ganze Gesicht und das Bad verteilt....da weiss man nicht ob man lachen oder schimpfen soll ;0)
    Viel Spaß beim Wegwischen

    AntwortenLöschen
  10. Danke!
    ..für das große Lächeln, das ich jetzt auf meinem Gesicht habe :)!

    Ok, schade um Deinen Concealer - aber so eine süße Geschichte. Da kann man den Zwergen doch gar nicht böse sein.

    Liebe Grüße*

    AntwortenLöschen
  11. *lach*

    hoffentlich war es nicht der gute von YSL! ;o)

    aber tröste dich, selbst mit dem sehe ich momentan aus, wie ein wandelndes horst-tappert-gedenk-vermächtnis...

    GLG... nic

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Zwergenkind von Frau Burow,
    Penatencreme oder Zinkcreme geht auch wunderbar!
    Viel Spaß dabei.
    Mema

    AntwortenLöschen
  13. Uhhuhuuu, langlanglang ist´s bei mir her, aber ich erinnere mich noch gut, besser wirds erst noch, wenn sie meinen die motive in der bettdecke sind doch soooo toll zum ausschneiden, jetzt kann ich drüber lachen, damals gnnnnnnnnn
    lachende grüße
    doris

    AntwortenLöschen
  14. @alle: schlimm finde ich die aktion nicht. eher lustig- da habe ich schon andere dinge mit den 2 großen erlebt
    ...obwohl bettwäsche zerschneiden war nicht dabei;0)
    aber meine mittlere hatte mal eine phase als sie schreiben lernte, da hat sie wirklich überall! (auch meine schöne alte kommode)mir ihre liebesschwüre hingeschrieben. böse sein konnte ich ihr da wirklich nicht.

    AntwortenLöschen
  15. *Kopf auf die rechte Schulter, Kopf auf die linke Schulter...
    ja.... ja doch, das sieht sehr interessant aus. Ich wäre ja nie auf die Idee gekommen, Concealer für moderne Malerei zu benutzen? Ist das Material Teil des Kunstwerkes?

    Und überhaupt: Übung macht den Meister. Ich bin gespannt auf nachfolgende, äh... Taten...

    AntwortenLöschen
  16. hast mein vollstes mitleid!!!!!!
    ich musste das vor geraumer zeit mit penatencreme erleben - auch schön, das ergebnis :(
    lg schickt dir
    dana

    AntwortenLöschen
  17. Beruhigend zu wissen, dass es auch anderen so geht.







    Viele Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  18. Hahaha was für ein Zeichen der Kreativität. Früh übt sich! Erst einmal denkt man sich sicher och nee, aber hinterher ists dann doch zum Brüllen komisch und außerdem hast du dann die Anekdoten, die du ihr später unter die Nase reiben kannst, auch gerne im Beisein ihrer Freunde/ihres Freundes... ;o)

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen