frau burow näht

frau burow näht

Sonntag, November 06, 2011

baustelle

wir renovieren. zwar nur unser klitzekleines gäste wc- aber dreck macht das genug.



ich wische nur noch staub, *seufz*
es ist so schwer sich für eine bodenfliese zu entscheiden. es gibt einfach so viele schöne.
am liebsten welche in weiß, achteckig mit diesen süßen schwarzen einlegern in der mitte. da sagte mir doch tatsächlich der blöde fliesenverkäufer: "sowas haben wir nicht da, das ist ja sowas von unmodern. das hat man in den achtzigern gemacht". aha.
auch die zementfliesen gefallen mir. aber die lieferzeit, ohweh.



auf jeden fall bin ich froh, wenn es fertig ist, denn es fängt schon durch die offenen rohre an zu stinken.

bin mal wech staubwischen (und vielleicht schaffe ich es a auch mal an die nähmaschine)

Kommentare:

  1. Oh weh... renovieren ist mein persönlicher Albtraum....

    Auch Dir nochmal - ganz ♥-lichen Dank für die lieben Wünsche zur Geburt von unserem Sohn!

    Eine tolle Woche und ganz liebe Grüße!

    claudia

    AntwortenLöschen
  2. ich fühle mit Dir! Wir haben 13 Monate gebraucht für das Bad der Kinder :) die Fliesen waren echt das Schwierigste Projekt...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ohje! Viel Erfolg, es gibt aber auch sooo viele tolle Varianten, wie man es gestaltet!
    Herzliche Grüße,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  4. Na da hast du aber einen ehrlichen Fliesenverkäufer erwischt. Da wäre mir der Mund offen stehen geblieben!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frau Burow,
    ich fühle mit dir und deinem Renovierungsdreck, denn wir haben 6 Tage Küchenumbau hinter uns. Oberschränke raus, Tapete runter, Schlitze klopfen, Gipsen, Putz verstreichen, neue Bretter sägen und alte Schränke umhängen. Jetzt fehlt noch ein Regal und dann fertig (also ich muss dann "Nur" noch putzen)..... zumindest unser Eigenanteil, denn dann kommt noch der Maler und streicht noch die Fronten und die neuen Regale weiss. Ende Januar (!!!) ist es dann fertig, aber im Dezember wollte ich keinen Maler im Haus haben.
    Und was deinen Fliesenwunsch betrifft, ist doch egal, wann das in war....dir gefällt es JETZT, in oder nicht ist dabei doch wurscht, es geht nur ums GEFALLEN! Ich hatte auch mal solche FLiesen, weiss mit hellgrauen Eckchen, denen trauere ich heute noch nach...

    Ich denke an dich und dein unfertiges Gästeklo...
    ein gaaanz liebes Grüßle von Kati

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, ich fühle mit! Sowas hasse ich...der Dreck in jeder Ecke....!
    Aber Frau Burow hat bestimmt selbst zum arbeiten schicke Schuhe an, stimmts:-),
    gglg Anja

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das macht Staub!
    Mir hat man gesagt, bei der Wahl der neuen Haustür: Dieses Modell gibt es nicht mehr, so etwas wurde in den 90ziger gekauft!Auch schön, aber immerhin war ich ganze 10 Jahre fortschrittlicher wie du;-).
    LG Linda,
    die dich heute auch gerne wieder gesehen hätte

    AntwortenLöschen
  8. Na ja, so ein Bad/WC-Umbau hat ja immer gleich was von Sanierung, wenn das Mauerwerk so frei liegt...Wir machen gerade das Zimmer von einem Kind so mit Zwischenetage bauen und so. Das staubt auch und überall stehen die Kartons mit den Spielsachen...
    Mit Fliesensuche bin ich auch noch beschäftigt. Wir suchen für die Waschküche schwarze und weisse, um sie schachbrettartig zu verlegen. Da bekam ich eine ähnliche Antwort wie du: " Das ist gerade total out!" Häh, wie jetzt? Klassiker sind out?
    Viel Spaß und Geduld und bin gespannt auf`S Ergebnis!

    GLG
    Peggy

    AntwortenLöschen
  9. Huhu! Hallo!

    Schau mal! Ich mag deinen Blog:
    http://pedilu.blogspot.com/2011/11/best-blog-dankeschon.html

    Wenn du nicht willst oder schon hast, darf du dich natürlich auch einfach nur freuen :.D

    ps. Sieht nach ganz schön viel Arbeit aus …

    AntwortenLöschen
  10. oh nein, achteckige Fliesen werden NIEMALS unmodern sein!!! Das sind Klassiker und einfach wunderwunderschön.

    Ich LIEBE übrigens Renovierungen...diese Vorfreude auf neues, ja meist schöneres...die Trennung von Unnützem...neu dekorieren...herrlich dazu der duft frischer Farbe...ich will auch mal wieder!

    AntwortenLöschen
  11. Oh jaaa das kenn ich auch.

    Und weißt du was, ich hatte schon Fliesen und dann haben die Fliesenleger murks gebaut. Ich musste in 2 Tagen neue beschaffen. Die anderen gab es nicht mehr und waren nirgends zu erhalten.
    Mein Favorit ist ja grau matt und hat sich bei uns zusammen mit weißen Wandfliesen und buntem Mosaik prima bewährt.

    Viel Spaß noch und auch der Staub vewschwindet irgendwann wieder.

    Lieben Gruß

    Sabine
    PS. eine zusammengeknüllte Plastiktüte in das Rohr stecken. ;-)

    AntwortenLöschen