frau burow näht

frau burow näht

Samstag, Mai 07, 2011

voila

hier nun endlich mein kleid.
zwischendurch war es schon in der wäsche, dann lag es im bügelkorb, *räusper*
...dann war es zu kalt




...oder ich hatte keine lust. naja das übliche halt. ich bewundere echt alle bloggerinnen, die es schaffen täglich zu posten!




der schnitt ist crepe von colette patterns.
eigentlich ein schöner schnitt und angeblich schnell genäht- nicht bei mir, *seufz*
größe 6 habe ich genommen, könnte aber doch eine nummer kleiner sein- das kleid rutscht mir irgendwie immer leicht von der schulter und das stört mich doch arg. besonders mit kleinkind auf dem arm.

zuerst war ich überhaupt nicht zufrieden mit dem kleid, habe es aber dann doch mal im urlaub angezogen...und wisst ihr was? wirklich jeder hat mich auf dieses schöne kleid angesprochen. sogar mein mann, und der macht das echt selten!!





seitdem trage ich das kleid unheimlich gerne.



und hier das kleid endlich auch mal von hinten.

hier noch ein tipp von mir: gerade ich als profi müsste es besser wissen, aber ich hatte es eilig (kurz vor urlaub und ich wollte schnell fertig werden). also, wenn ihr so einen herzausschnitt näht, verstärkt die naht vorher unbedingt!!! ansonsten passiert euch auch mein missgeschick- der ausschnitt dehnt sich leicht aus. mancheine stört es vielleicht nicht- aber ich könnte jedesmal die wand hochgehen, wenn ich es im spiegel sehe.

jetzt flitze ich mal schnell in den blumenmarkt (die passende blume habe ich ja schon in den haaren) und kaufe ein paar pflanzen für unsere noch zu kahle terasse.

ich wünsche euch allen ein wunderschönes wochenende- ich sag nur 29°!!!!!!

edit: mein mann war gerade auf meinem blog schauen und meint ich soll euch sagen, dass das kleid in natura vielviel schöner aussieht. er meint es kommt auf den bildern nicht so "rüber". eben wollte ich mich doch schnell für den pflanzenmarkt umziehen (da macht man sich ja schmutzig und pflanzen in den wagen heben und dabei noch baby, hmm) und er so: "wieso? das sieht doch toll aus!"
ihr seht- er mag es wirklich, das kleid!!

Kommentare:

  1. wie schön, dass du das kleid hier zeigst! gerade auch, weil du selbst nicht so zufrieden damit bist. aber wenn man dann so viele komplimente bekommt - toll! ein genähtes teil für den alltag gerettet! und wenn dann noch der mann begeistert ist - was will man mehr?! ganz liebe grüße sendet judith, die das mit dem regelmäßig vorzeigbare fotos posten auch nicht wirklich in den alltag integrieren kann...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Frau Burow,
    das glaub ich, dass er es mag, denn es ist wirklich richtig schön sommelich leicht, fröhlich, schön! Am besten neben dem Schnitt natürlich gefällt mir doch deine Stoffwahl, sie erinnert mich irgendwie an mein Dirndl mit Blaudruck :)
    Wird bestimmt ein Lieblingskleid findet
    Dana

    AntwortenLöschen
  3. das Kleid sieht toll aus richtig edel und noch in meiner Lieblingsfarbe....

    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst gaaanz herzig aus meine Liebe...steht Dir ausgezeichnet!!!

    Ähm und zum täglichen bloggen,wenns was allgemeines ist,gehts ja einigermaßen flott ,aber täglich was genähtes bloggen???...das bewundere ich auch,denke aber,das da evtl.etwas anderes zu kurz kommt!
    Mir gehts jedenfalls so:-)
    Schließlich haben wir ja auch alle noch eine Family zu versorgen und gehen (evtl.) arbeiten!

    Oderrrrrr man hat ewig nix gebloggt,aber genäht und zeigt dann 10 Stückchen nacheinander...DAS funktioniert natürlich auch;-)
    (Mach ich auch manchmal...aberrrr pssst :-) )

    Im MOment geht hier allerdings garrr nix!!!

    Ich wünsche Dir einen schönen,sonnigen Muttitag!!
    ♥-lich Grüße
    die Biggi

    AntwortenLöschen
  5. schönes kleid, die farbe is auch super,
    grüsse Judith

    AntwortenLöschen
  6. Frau Burow, sag Deinem Mann: er hat Recht! Ein schönes Kleidchen hast Du Dir genäht und es steht Dir ausgezeichnet!
    Liebste Grüße von Frau Hoppi

    AntwortenLöschen
  7. Dein Crepe find ich wirklich prima! Blau ist zur Zeit eine meiner Lieblingsfarben und die Idee, das Oberteil in einem anderen Muster zu nähen ist klasse. Schönschön!

    Täglich bloggen?
    Nein, das soll doch Spaß machen und nicht zur Pflichtübung werden.

    Christel

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde das Kleid steht Dir ausgezeichnet und der Ausschnitt hinten ist total sexy. Diese großen Schleifen haben ja manchmal die Tendenz einen wie ein Sahnebaisser ausehen zu lassen, aber sogar die sieht toll aus. Schöne Frau im schönen Kleid.

    So und nun gehe ich ins Bett :)

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde auch das es dir sehr sehr gut steht!

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde das Kleid total bezaubernd und es steht Dir ganz toll!

    Liebe Grüße,
    Maartje

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Drea, du siehst umwerfend in deinem Kleid aus! Und bist du auch schlanker geworden?? Toll!!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  12. boh, was für ein klasse kleid:
    der schnitt ist super schön.
    so schlicht und so schön mag ich auch am liebsten.
    sage mal wo hast du die schönen töpfe über dir her? die passen hier auch sehr gut.

    liebe grüße karin

    AntwortenLöschen
  13. Dein Mann hat so Recht, das Kleid ist total schön! Lieben Gruß! Hella (ich habe übrigens auch neulich das Crepe-Kleid genäht, kannst du in meinem Oster-Post sehen)

    AntwortenLöschen
  14. Kuckuck!
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Ich hab mit Schrecken dran gedacht, daß ich noch gar nicht das tolle Kleid kommentiert habe! Als ich es in deinem Blog sah dachte ich nur: WOW! Es steht dir so gut! Da kann ich deinen Mann sehr gut verstehen! Wirklich wunderschön!!!!!
    GGGGLG an euch!
    Petra

    AntwortenLöschen