frau burow näht

frau burow näht

Donnerstag, März 31, 2011

pfui

normalerweise halte ich negative dinge hier fern, aber.... wenn mir meine japanische freundin erzählt, dass ihr sohn nicht mehr zur schule gehen will und bauchweh hat, weil er dort wegen seiner japanischen wurzeln gemobbt wird, dann geht mir die hutschnur hoch. was sind das für kinder, die andere kinder beschimpfen, weil sie "anders" aussehen und sich über eine schreckliche katastrophe in deren mutterheimatland (seine japanische verwandtschaft lebt doch noch in tokio und dass macht ihnen momentan doch schon genug sorgen) lustig machen?! oder kinder deswegen verprügelt werden?haben diese keine erziehung genossen? scheint mir so. ich dachte wir würden mittlerweile in einer zivilisierten und weltoffenen gesellschaft leben. pfui an die eltern dieser kinder! ich schäme mich für sie!!

das musste ich mal loswerden, ab morgen gibt es hier wieder genähtes.

Kommentare:

  1. Liebe Drea,
    du hast so recht, das ist grausam!
    De arme Junge, ich habe einen Bericht gesehen in dem es um Mobbing in der Schule ging da lief es mir eiskalt den Rücken runter...
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  2. Kinder waren schon immer böse. Als ich ein Kind war, wurde ein Mädchen in unserer Klasse von einigen alle 4 grundschuljahre mies behandelt, egal ob wir uns vor sie stellten oder nicht. Nur weil sie nicht so intelligent war :( ... Die, die sie mobbten waren übrigens alles andere als brains ... Das kann eine sehr ungesunde Dynamik entwickeln. :( hoffe sie finden eine Lösung . Geht an die Lehrer, ladet mobbingexperten ein, ... Very sad

    AntwortenLöschen
  3. @ex: ich weiß, kinder sind gemein, aber mit 11 jahren sollte man schon etwas benehmen und auch hirn besitzen, oder? der junge wurde auch in der grundschule gehänselt, aber auf der weiterführenden scheint es nun richtig schlimm zu sein. meine freundin hat heute auch kontakt mit dem rektor aufgenommen. anders geht es wohl nicht mehr :0((

    AntwortenLöschen
  4. freunde von uns haben auch so probleme , da wird der älteste gemobbt und nur weil er eben nicht der "norm" entspricht, das ging jetzt soweit, das die polizei eingeschaltet wurde, den eltern derer die mobben ist es egal ...was somit eigentlich schon alles sagt...leider

    lg und starke grüsse
    vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Echt fies-vielleicht hilft auch einfach Schule wechseln?!

    AntwortenLöschen
  6. In Tochters Grundschule wurden letztes Jahr DREI Kinder (in der ersten und zweiten Klasse!) gemobbt. Und dass bei Schülerzahlen von weniger als 70 .....

    In ihrer englischen Grundschule war das NIE ein Thema - ja, normale Zickereien unter Kindern, klar. Aber nichts, dass länger ging oder konstant schlimm blieb.
    Ich frage mich warum das dort so gar kein Thema war und hier so ein großes ist. Das "Klientel" ist gleich ...

    AntwortenLöschen
  7. Wie fies ist das denn???
    :O(((
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  8. Schrecklich! Das die Lehrer das nicht mitbekommen??? Ich wünsche Deiner Freundin und ihrem Sohn viel Kraft und Durchhaltevermögen.

    Kopfschütteln...liebe Grüße von der Anja

    AntwortenLöschen