frau burow näht

frau burow näht

Freitag, März 25, 2011

body

irgendwann sah ich auf irgendeinem blog so süsse babybodies.



da ich ja auch diese kamsnaps und unmengen an jersey besitze, dachte ich mir, klar nähe ich auch mal einen body.

dieser ist nun schon etwas getragen (sieht man auch am jersey).
und ich habe gelernt, dass flatlocknähte bei einem sich fast nur auf dem bauch bewegenden kind nicht wirklich das wahre sind.
die kokeshis hatte ich wegen meiner freundin nori gewählt. da wir fast gleichaltrige babies haben, sehen wir uns oft und ich erfahre immer wieder neue interessante sachen über japan. ich finde es immer wieder faszinierend wie anders deren kultur ist und kann mir nur ansatzweise vorstellen wie fremd alles für sie hier sein muss.

schnitt: ebook body jonini, design reinini, über farbenmix
stickmuster: sakura girls, design doro k. über kunterbunt

Kommentare:

  1. Ja bodies wollt ich auch schon lang mal machen! Süß die Stoffe. Mich graust es vor den Jersey Druckknöpfen. Nie krieg ich die ordentlich rein, bis jetzt hab ich nur die mit den Zacken versucht, da trifft bei mir nie auf anhieb Ober und Unterteil aufeinander wie es sollte, und dann rauspulen, Stoff kaputt. Sind die snapes gut anzubringen? Liebe Grüße von Uta

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja sehr süß geworden Dein Body! ;-)

    @ Uta
    Die Snaps sind nicht schwer anzubringen, es ist aber wichtig das die komplett breit gedrückt werden (also der Stempel in der Mitte) sonst schließen die nicht richtig. Allerdings find ich die für den Dauergebraucht nicht so haltbar, die Prymdruckknöpfe halten wesentlich besser, so daß die Sachen noch weiter vererbt werden können. Da ich sehr viel Bodys genäht hab, haben die hier schon den Langzeittest durch. ;-)
    Mit der Prymzange geht das doch auch eigentlich ganz einfach?

    LG Shiva

    AntwortenLöschen
  3. @shiva:
    super, dass du hier kommentierts! bei dir hatte ich nämlich die süssen bodies gesehen!! hatte deinen blog auch abonniert, aber irgendwas ist da schief gegangen und mir fiel deinname nicht mehr ein :0((
    lg, andrea
    p.s. richtig überzeugt bin ich von den kamsnaps nicht- aber wir müssen auch nix mehr weitervererben.

    AntwortenLöschen