frau burow näht

frau burow näht

Donnerstag, Februar 03, 2011

babymützchen

zählt ein babymützchen auch?



ich finde diese mütze zuckersüß. sie ist nach diesem freebook von schnabelina genäht.



so, zu meinem gestrigen post. danke für eure lieben worte und auch komplimente. gestern hatte ich einen schlechten tag. ihr kennt das bestimmt auch alle. dieses miese wetter schlägt mir aufs gemüt und dann gibt es ja immer mal so tage an denen man sich selber nicht so leiden mag- genauso wie es tage gibt, an denen man in den spiegel schaut und vollkommen mit sich zufrieden ist.
ich empfinde mich eigentlich nicht als zu dick. das bin ich nämlich auch nicht (ich bin extrem unfotogen,ehrlich).
in meinem pass steht als körpergröße 1,60m. das stimmt aber nicht. als ich mal zu lange bei einer u-untersuchung auf den arzt warten musste, habe ich mich schnell gemessen. ich habe doch stolze 1,62m Körperlänge, *giggel*
früher, lange vor den kindern, wog ich 48/49 kilo- und ich empfand mich nicht als zu dünn, denn ich war immer trotzdem kurvig. nach den kindern wog ich dann 50-52 kilo (was einem bmi von 20 entspricht und genau richtig ist) und ich war damit mehr als zufrieden.
...nun wiege ich 56 kilo. und ja, das baby ist erst 5,5 monate alt und ich bin echt! zufrieden damit. meine kinder sind jedes extra kilo wert!!!
das schreibe ich nun alles, damit ihr von gestern nicht einen falschen eindruck erhaltet. mir ging es einfach nur mies und ich bin vollkommen mit mir zufrieden (wieder)....und so wickeloberteile tragen sowieso immer sehr auf ;0))
also bis morgen, ich gehe jetzt ein ufo beenden.

Kommentare:

  1. Süsses Mützchen :-) Da bin ich schon gespannt auf morgen,

    lg


    melly

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diesen Schnitt sonst eigentlich nicht,
    aber mit DEM SToff finde ich sie richtig klasse.

    Und schlechte Tage hat doch jeder,
    solange die Guten überwiegen
    ist das doch OK.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ja, genau deshalb hänge ich jedes Wickeltop im Laden ganz schnell wieder zurück.
    Manchmal verblüffend: An einem 'schlechten' Tag ist es mir schon mal passiert, dass ich in den Spiegel schaue und erstaunt bin, wie gar nicht schlecht ich aussehe.
    Eine fröhliche Restwoche wünscht
    Tally

    AntwortenLöschen
  4. soo süß das mützchen...steht auch noch auf meiner to-do-liste...muß grad schmunzeln-wir haben so ziemlich die gleichen maße und meine zwergin wird nächste woche 6 monate *g*

    glg janina

    AntwortenLöschen
  5. ich nochmal *g* ... meine auch am 11. :o}

    AntwortenLöschen
  6. Ich weiß, es geht nur darum sich selbst wohl zu fühlen, aber ich beneide dich trotzdem. ich schlepp noch ein paar babykilos mehr rum! das mützchen ist total süß und sieht super bequem aus!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,

    bei so einem Mützen zählt´s auch :-). Was diese Babyklamöttchen angeht, möchte ich auch noch mal einen kleinen Pupsack haben. Meiner läuft schon so unsagbar cool rum. Hat aber auch was :-)!

    Dir und Deinen Lieben wünsche ich ein sehr schönes Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. Oh Danke für deinen lieben Kommentar!
    Ja - es ist wohl ein echt fieser Virus unterwegs - H. K.haus redete von einer sog. Fiebergrippe.
    Hoffentlich ist eure kleine Maus bald wieder fit - gerade wenn sie so klein sind, sorgt man sich ja noch mehr.
    Habt ein wunderschönes Woende!
    GGLG
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Das Käppchen ist zuckersüss, vor allem der Stoff ist so toll.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen