frau burow näht

frau burow näht

Freitag, April 30, 2010

bin dann mal weg....

...und zwar hierhin.
frau kleckse holt mich gleich ab.

mädels, ich freue mich!
bis gleich...



...und dem rest aus bloggerland: habt ein schönes wochenende und tanzt nicht zu dolle in den mai!

Dienstag, April 27, 2010

schnitte

der nestbautrieb hat mich völlig im griff!!

nicht nur, dass ich den keller entrümpel, auch meine schnitte müssen dran glauben.



...so sah es die letzten 2 tage in unserem wohnzimmer aus! ich habe alle schnitte hochgetragen und sortiert.

dann die tollen katalogbilder bei farbenmix ausgedruckt, auf hängemappen geklebt und fein säuberlich mit größenangabe einsortiert.
ich wußte nicht, daß ich soviele schnitte besitze, geschweige denn schon soviele rauskopiert und genäht habe.
ein bißchen stolz bin ich schon. leider bin ich ja ein zum chaos neigender mensch...merkwürdigerweise aber entwickel ich dann beim aufräumen leicht pedantische züge (wie mein lieber mann gerade erst meinte ;0)
jetzt geht es mit meinen schuhen weiter, seufz, auch da wußte ich nicht wieviel es mittlerweile sind (aber die braucht frau ja auch wirklich, oder?).

Montag, April 26, 2010

ein umstansdröckchen

wollte ich mir nähen.
vieleicht erinnert ihr euch noch, daß ich eigentlich röcke mit gummibund nicht mag....das gilt aber natürlich nur für nichtschwangere zeiten, für die schwangerschaft gibt es nichts bequemeres als einen breiten, weichen gummibund.

also habe ich mir valeska geschnappt.



zuerst hatte ich ihn mir in gr.s zugeschnitten (aus den süßen vögelchenstoff von stoff & stil), dachte dann aber, daß er mir doch zu klein sein wird....



großer fehler! in gr.m bin ich dann versackt. der rock rutschte und ich sah aus wie mit einem kartoffelsack gebkleidet. selbst dran schuld!!! müsste doch gerade ich wissen, daß man immer zuerst nachmessen sollte!!
also, habe ich den rock wieder aufgetrennt und einiges an weite weggenommen. ich denke nun ist er wieder eine gr. s- 20cm weite am saum.



mir gefällt der rock jetzt sehr gut und ich werde den anderen zugeschnittenen rock auch noch nähen.
leider ist er hier schon etwas knitterig (frisch gewaschen und dann gebügelt und zu spät gemerkt, daß ich das bügeleisen zu heiß hatte...die rote zackenlitze am tacheingriff ist mir halb weggeschmolzen).



hier nochmal von der seite (da kann man auch sehen, daß ich eigentlich nicht soooooooo einen großen bauch habe, sieht nur so aus weil ich so klein bin...und uschi, passe ich so noch in dein auto rein?)

achja, ich habe kleine klamotte rauskopiert und jaaaaaaaaaaaa es wird wieder ein mädchen (das 3.!!).


stickmuster: emioli: milchmädchen antje , tinimi: magic flower
Schnittmuster: valeska von farbenmix

Freitag, April 23, 2010

DANKE

DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE, DANKE DANKE, DANKE!!!!!!!!!!!!

ich danke für all die vielen glückwünsche, ihr seid alle so lieb!!!
wir freuen uns auch sehr und können es kaum abwarten unser 5. familienmitglied in den armen zuhalten!




mein mutterpass brauchte eine neue hülle , nach 2 kindern war es auch mal nötig (und auch die sieht schon wieder arg mitgenommen aus)

.....wer genau hinschaut, sieht welchen schnitt ich gerade rauskopiere und kann daraus vieleicht folgern welches geschlecht es ist ;0)

geniesst den schönen warmen tag

eure (leider ziemlich erkältete)

Dienstag, April 13, 2010

okay...

...das wetter ist heute so schön, da kann ich nicht im keller arbeiten....außerdem brauche ich auch mal eine pause.

einige hatten es ja mitbekommen, daß es mir nun lange zeit nicht so gut ging. viele dachten auch ich sei schwer krank. es tut mir so leid wenn ich diesen eindruck erweckt habe und ich habe schon die ganze zeit ein gaaaaaaaaaanz schlechtes gewissen!! ehrlich!!!!

also hier die symptome meiner "krankheit":

übelkeit- und zwar 24 stunden täglich (und das 17 wochen lang)
müdigkeit
heißhunger attacken auf sauerkraut und rote beete
gewichtszunahme
stimmungsschwankungen
ischias
auftretende zickigkeit

wer hat es erraten?



genau!! wir bekommen noch einmal nachwuchs.
lange habe ich überlegt, ob ich es hier öffentlich machen soll, ist es doch schon etwas sehr persönliches.
nun habe ich aber das bergfest schon überschritten und morgen steht, etwas verspätet, unser großer ultraschalltermin an und da dachte ich mir: okay, lass es den rest der welt auch wissen.



das oberteil ist ein probestück. ich habe im netz dieses tutorial für ein umstandswickeloberteil entdeckt und musste es sofort ausprobieren.
es ist wirklich schön und der bauch sieht durch die wickelei um einiges größer aus .



nur habe ich nicht bedacht, daß durch das wickeln auch die linke seite sichtbar wird und dieser jersey ist links weiß. das sieht nicht so toll aus- also auf jersey achten der beidseitig farbig ist.
auch hatte ich nicht genug jersey da und die wickelteile sind nur 2,2m lang anstatt mind. 2,70m- daher kann ich nicht so eine schöne schleife binden (überhaupt ist das binden auch am anfang etwas schwer, aber nach ein paarmal üben geht auch das)
auf jeden fall folgen noch ein paar von diesen teilen!

das war es für heute, geniesst noch den schönen sonnigen nachmittag
eure

Sonntag, April 04, 2010

frohe ostern!!

was hat sich denn da im hibiskus versteckt?



4 süße revoluzzahäschen- danke suse für den wundervollen schnitt!!!



ich wünsche euch allen ein schönes osterfest und verschwinde wieder in die osterferien.....



bis bald und lasst es euch gut gehen!