frau burow näht

frau burow näht

Freitag, Oktober 30, 2009

°schürzen°

schürzen liebe ich sehr...
und dieses exemplar gefällt mir richtig gut.


super praktisch mit den taschen vorne.
auch habe ich dafür meinen langgestreichelten cath kidston stoff angeschnitten.
jetzt "dawandert" die schürze erstmal in mein shöppchen.
schönen freitag abend noch!
eure

Donnerstag, Oktober 29, 2009

°interesse?°


wer möchte gerne diese süßen cakewalk-stiefelchen?
ich habe sie heute bekommen und leider passen sie meiner f. nicht!
die stiefel sind größe 30. Innen habe ich mit maßband 19,5 cm gemessen, ist aber nur ein ca. wert (da die sohle nicht rausnehmbar ist).
f. passt erst gar nicht rein. der stiefel ist recht schmal geschnitten. vieleicht erkennt man es auf den bildern?



sie sind natürlich aus leder. die grundfarbe ist rot mit diesem schönen filligranen motiv.
ich bin untröstlich...



ich biete sie hier deshalb an, weil sich ein zurückschicken nicht lohnt- dann hätte ich die doppelten versandkosten auf denen ich sitzen bleibe (stiefel haben 25 euro gekostet + 5,90 versand. da bekomme ich die kosten nicht ertstattet, da unter 40 euro)



die stiefel sind nagelneu und ungetragen.



ich würde sie für 29 euro inkl. versicherten versand abgeben (also 25 euro + 4 euro gls)

bei interesse einfach an: frauburow@googlemail.com schreiben

edit: hier noch 2 bilder:

Montag, Oktober 26, 2009

°graz, teil2°

okay, here we go...

der eigentliche grund für meine grazreise war mein liebes schwesterlein. sie hatte dort vor der handwerkskammer ihre gesellenprüfung.
leider hatte ihr modell ganz kurzfristig abgesagt und ersatz mußte her.
ihr thema war pin-up-girl und eigentlich sollte ich ein polkadotkleid, so ala rockabilly tragen. nur konnte ich in so kurzer zeit keinen weiß/roten Punktestoff bekommen- das kleid mußte doch auch noch schnell genäht werden.

aber der reihe nach:

mein schwesterchen mußte mir erst die haare einlegen, dann während ich unter der haube war ,wurde mir die augenbrauen und wimpern gefärbt (und brauen gezupft). ich sage euch, wenn man so mit geschlossenen augen unter einer lauten haube sitzt, das ist schon ein sehr komisches gefühl.
danach mußte sie mir die haare hochstecken und mich schminken.
auf den folgenden bildern ist die schminke aber schon einige stunden alt (daher auch nicht mehr ganz so frisch, der lippenstift war z.b. viel knalliger)- und ich bin ganz schrecklich, mir tränen immer die augen von schminke.



hier seht ihr die victory-rolls von vorne...



...seitenansicht...



...und von hinten. ursprünglich hatte sie federn als deko vorgesehen, aber nachdem ich ihr meine yoyos gezeigt hatte , war caro feuer und flamme (die prüferinnen übrigens auch).

dann brauchten wir, wie schon gesagt, ein kleid. da ich keine polkadots vorrätig hatte, improvisierten wir.
ich fand diesen süßen herzchenbaumwollstoff in den unendlichen weiten meines stoffvorrats und der schnitt war auch schnell entschieden.



diesen schnitt von colette patterns hatte ich schon ewig hier liegen, nur noch nicht verarbeitet.
blöd, ist es natürlich, wenn man kaum zeit hat, aber er passte fast perfekt.



nur an der oberweite muß ich das nächste mal seitlich noch etwas wegnehmen (aber wirklich nur wenig).



die taschen finde ich so süß!



das kleid ist auf den bildern leider sehr zerknittert- aber da hatte ich schon 2 stunden sitzen (während der prüfung) und nochmals 3 stunden warten auf mama mit kamera hinter mir. da wir ja im hotel waren, konnte ich auch nicht bügeln...stellt es euch einfach etwas gebügelter vor, zwinker. vieleicht nähe ich mir noch ein rotels wickeloberteil und einen unterrock- dann kann ich das kleid auch im herbst anziehen. auf jeden fall folgen davon noch ein paar. ich bin begeistert!

nun liegt hier noch dieser schnitt, aber mich schreckt die stoffmenge ab. da man ja für dieses kleid einen schönen crepe oder seidenstoff nehmen sollte. also nicht gerade günstig. bald bringt sie auch wieder neue schnitte raus..obwohl, dieser gefällt mir auch noch sehr. mir gefällt ihr design einfach zu gut und die verpackung ist einfach nur grandios!!!

Freitag, Oktober 23, 2009

°zurück°


die mädels und ich sind wieder zurück aus graz.

eine wunderschöne stadt, leider hat sich mein nageleuer akku dort verabschiedet und ich muß auf die bilder meines vaters warten...also erst mal eindrücke von heute.


gestern daheim angekommen und gleich vorbereitungen für heute getroffen:


meine kleine ist nun wirklich schon 7 jahre alt, schnief.


gestern abend noch schnell die tollen halsbaumler von chris gemacht...


...und dann 10 tütchen vorbereitet...


den ganzen morgen in der küche gestanden und cupcakes und muffins gebacken...


...auf die kleinen gäste gewartet und dann schön zusammen gefeiert.

nun sind wir alle müde und ich werde erstmal die füße hochlegen.

morgen zeige euch dann vieleicht fees neue roberta, der schnitt ist wirklich toll!


danke auch für eure leben kommentare bei crisl, ich bin immer noch ganz rot...

Samstag, Oktober 10, 2009

°entschuldigt°


bitte meine blogabstinenz!!

es gibt zeiten, da hat man einfach keine zeit...und auch keine rechte lust.

ihr werdet es bestimmt gemerkt haben, ich war kaum noch im netz unterwegs. nun geht es aber wieder besser und ich werde auch wieder mehr bei euch reinschauen und meinen senf abgeben.
als erstes wollte ich euch ein suchbild nicht vorenthalten. die liebe tante liesbeth hatte es letzte woche in venlo aufgenommen...


...und habt ihr mich gefunden? nur ein kleiner scherz.
heute waren wir spontan in buntland. frau burow brauchte stiefel.


...hier der blick vom parkplatz aus...


...traumhaft schöne gebäude...


...so schön...


...dieses geschäft hat mich umgehauen. nicht von der kleidung her, sondern diese größe und höhe und diese ausstattung! man kann es auf dem bild leider nicht so gut erkennen, aber ich wollte auch nicht so aufdringlich reingehen und fotos machen.
dann habe ich noch diese topfuntersetzer gefunden. ja, nichts spektakuläres, aber trotzdem hat es mich gefreut.



aufgefallen ist mir, daß es in buntland diesen winter sehr unbunt zugeht. fast nur grau, schwarz und braun. so schade!

und wer weiß nun wo ich heute war? uschi ist erstmal ausgeschlossen, da sie die stadt bestimmt sofort erkannt hat ;0)


achja, noch was. letzte woche bekam ich eine mail. man hat meinen blog wohl nominiert.

für mich voten könnt ihr hier, falls ihr lust habt. ehrlich, ich weiß nicht wieso die auf mich gekommen sind und war super überrascht darüber. gefreut hat es mich aber riesig!!


so, ich wünsche euch ein schönes wochenende und bald zeige ich auch wieder genähtes (meine momentanen projekte darf ich noch nicht zeigen)


liebe grüße

eure