frau burow näht

frau burow näht

Mittwoch, September 09, 2009

°sonnenstrahlen°

wir haben gestern noch die letzten sonnenstrahlen ausgenutzt.
das kleid hatte ich schon für die ferien genäht und es wird gerne getragen.


inspiriert zu diesen schönen modell wurde ich von crisl.
der blümchenstoff war so durchsichtig, daß ich noch ein unterkleid nähen mußte...und ich schnitt meinen gestreichelten room seven checks stoff an.
weiß einer von euch, wo ich den noch herbekommen kann? es ist der kleinkarierte in rot mit blau.
verziert habe ich dieses kleid mit biggis rehchen und silkes wunderschönen rehchenband.
jetzt muß ich aber schnell wieder losdüsen- unsere große fährt nächste woche auf ihre erste klassenfahrt und ich muß noch einiges erledigen (kulturbeutel nähen etc.).

Sonntag, September 06, 2009

°sind wir nicht alle ein bißchen ballaballa?°

als sanna ihr ebook ballaballa rausbrachte war ich recht angetan. diese taschenform gab es bis jetzt noch nirgends.
also kaufte ich mir dieses ebook und setzte es auf meine unendlich lange to-do-liste (ich glaube wenn ich alles darauf noch nähen/werkeln möchte, müsste ich mind. 100 jahre alt werden).
zwar fand ich diese taschenidee nett- aber die bilder überzeugten mich nicht vollständig.
dann kam unser "workshop" in wuppertal.
da sah ich diese tasche...und ich war verliebt!!
nicole, ich träumte sogar die darauffolgende nacht von deinem prachtstück. die ganze nacht nähte ich mir eine ballaballatasche (im traum).

am nächsten morgen raste ich also nach dem frühstück in mein atelier und wühlte in meinen stoffen.....




..und das ist das endergebnis.


leider sind ballaballtaschen nicht sehr fotogen...

sie sehen in natura einfach traumhaft aus, und ich habe lange überlegt , ob ich sie euch zeigen soll, aber petra überzeugte mich gestern davon als ich sie auf dem stoffmarkt traf (übrigens war das mal wieder eine ruckzuck spontanaktion- eigentlich brauche ich ja keinen stoff mehr, lach)

wenn man sie sich umhängt sieht sie eher wie ein beutel aus und gefüllt erkennt man dann die kugelform.

ich laufe nur noch mit meiner ballaballa rum und dabei mag ich stofftaschen nicht wirklich (bin eher so die ledertaschenfraktion).
daher sieht sie nun schon etwas verknittert und mitgenommen aus (ich bevorzuge abgeliebt).
so, ich hoffe ihr könnt sie euch so einigermaßen vorstellen und vieleicht erkennt ihr ein bißchen ihre schönheit.
ich wünsche euch noch einen schönen sonntag und einen guten start in die neue woche!