frau burow näht

frau burow näht

Mittwoch, April 30, 2008

°zoe°

hier ist die auflösung meines kleinen teasers....eine zoe.




nicht großartig betüddelt, der stoff ist für sich alleine schon soooooo schön.
bei dieser zoe ist mir so vieles schief gegangen, kennt ihr das?



zuerst hatte ich die häkelborte zu niedrig aufgenäht- eigentlich kein problem, wenn ich jerseynadeln benutzt hätte. ich war aber leider zu faul die nadeln auszuwechseln und da ich sowieso mit der ovi genäht hatte, dachte ich mir, daß ich die borte auch schnell mit der normalen nadel aufnähen könnte. also waren dort jetzt klitzekleine löcher. die habe ich aber mit viel bügeln und dampf wieder verschwinden lassen. dann habe ich in der eile die teile falsch zusammen genäht, also wieder alles auftrennen. bei der anprobe fand ich die ärmel viel zu lang und habe sie gekürzt- jetzt sind sie grenzwertig! zuletzt habe ich den halsausschnitt verpfuscht, fragt mich nicht warum.
irgendwie sollte es mit diesem shirt nicht klappen.

ihr seht auch schneiderinnen können ganz schön mist bauen- besonders wenn sie es eilig haben und sich nicht konzentrieren, argh.

ich wünsche euch allen einen schönen maifeiertag und vatertag!

Montag, April 28, 2008

°roxy°

ja, das roxy-fieber ist nun auch hier angekommen.
es ist wirklich schnell genäht und bietet eine schöne tüddelfläche.



diese roxy hier ist für die präsentation heute abend- es fehlt aber noch ein mini-rosen-button auf dem band. eigentlich sollte es ein kleid werden, mir gefiel es aber so lang dann doch nicht und ich habe es einfach gekürzt- daher ist die hundedame auch so nahe am saum.....







in diese hundedame bin ich total verliebt! sandra, das ist eine der schönsten stickmuster die ich je gesehen habe!! seit langem habe ich schon genau so ein motiv gesucht, aber meistens sahen die hunde dann doch sehr fies aus (hooligan....) aber diese hier ist einfach nur zucker!!!!
diese dame hier glitzert- leider kann mman das auf dem foto nicht erkennen.

Freitag, April 25, 2008

°stoffmarkt°

Das ist meine magere ausbeute vom stoffmarkt gestern. eigentlich wollte ich ja sowieso nichts kaufen, aber ganz ohne geht nicht.
es war so schön die liebe crisl mal in "echt" zu treffen. sie ist wirklich soooo lieb und offen wie in ihrem blog- super sympathisch! sigrun, haben wir auch getroffen - das nächste mal warten wir mit dem kaffee trinken bis wir alle zusammen haben.....lustigerweise hätten mich crisl und sigrun nicht erkannt, grins, dabei finde ich das bild hier hat schon ähnlichkeit mit mir.


bei uns hier hat bei der abfahrt die sonne geschienen- in dortmund war es aber sehr wechselhaft und kühl. als wir wieder zurück kamen schien wieder die sonne.
ist das pottwetter?
ich wünsche euch allen ein schönes und vor allem sonniges wochenende!

Donnerstag, April 24, 2008

°little red riding hood°

momentan habe ich nicht so viel zeit um für die mädels oder mich zu nähen.
dieses kissen habe ich für eine präsentation am montag genäht.



ich weiß, super kitschig- aber ich liebe es.

Ich wollte mich heute bei euch allen bedanken. seitdem ich blogge habe ich soooo viele liebe menschen kennen gelernt- auch im echten leben.

mein morgendlicher kaffee wäre ohne euch bloggerinnen nur halb so lecker und entspannend.

jeden tag staune ich auf das neue, wie kreativ ihr alle seid! ich schaue jeden tag bei euch rein, manchmal nur als stille mitleserin, manchmal auch mit kommentar. ihr elfen und feen, ich liebe eure seiten!

Ihr beweist mir jeden tag wie richtig meine berufswahl damals war und es freut mich zu sehen, daß auch euch das nähen so viel freude bereitet.


besonders glücklich bin ich darüber, daß ich crisl kennen lernen durfte. süße, you make my day.
auch heike ist eine der warmherzigsten (und vieleicht auch temperamentvollsten ;0) frauen die ich kenne. da sind noch soviele. beate, sie ist so kreativ und sooo schnell, grins. sabine, du bist so eine liebe, wir schaffen es bestimmt mal uns im echten leben zu treffen (wie wär es mit doettinchem?). da wäre auch noch anke, die mir immer bei der richtigen stoffauswahl hilft oder vera, sie ist eine so kompetente geschäftsfrau und sooooooo lieb oder chris, die gedulgige, lach.

....und die kreativste von allen, schaut euch nur diese geniale idee an!


ihr seht, ich habe heute meinen : ich-habe-euch-alle-lieb-tag!


Dienstag, April 22, 2008

°quilt°

das war mein erster richtiger quilt. ich hatte ihn für eine liebe freundin zur geburt ihrer tochter genäht.



auf der decke ist keine einzige applikation- alles ist gepieced.
es war zwar eine menge arbeit, aber ich finde es hat sich gelohnt.










die fotos sind von meiner freundin und die decke ist schon mehrmals gewaschen, daher so knittrig- aber das macht sie erst so richtig schön!

Sonntag, April 20, 2008

°dicke bäuche°

für mich gibt es nichts schöneres als eine schwangere frau zu sehen. das ging mir schon immer so. dieses strahlen. dieses große wunder, daß wir frauen erleben dürfen. ja es fasziniert mich immer wieder.
daher wählte ich damals als diplomarbeit das thema umstandsmode.
ich entwickelte ein konstruktionssystem für umstandsbekleidung, programmierte es für grafis und entwarf eine klitzekleine kollektion.
dies ist mein lieblingsteil davon.





nun ergab es sich, daß ich meine diplomarbeit anmeldete- und plötzlich ging es mir sowas von schlecht...ich konnte nichts mehr essen. gerüche verursachten mir übelkeit und ich war sooooo müde. tja, meine ärztin teilte mir dann mit, daß ich schwanger sei.
ich lag die hälfte der zeit flach und beantragte verlängerung. diese wurde abgelehnt, da schwangerschaft ja keine krankheit sei. hallo? bei schnupfen etc. bekommt man eine verlängerung- aber nicht bei schwangerschaftsübelkeit. aber ich habe es trotzdem geschafft mit meiner diplomarbeit fertig zu werden (am letzten tag).
bei meiner mündlichen prüfung war ich dann schon rund und trug meine eigenen sachen.
man war ich stolz.



schon damals hatte ich ein faible für flügelärmel. das kleid ist aus schwarzen chiffon mit silbernen unterkleid.
ich habe dieses kleid immer in meinem arbeitszimmer stehen und die puppe ist eine echte umstandsmodenpuppe.

edit: kann man jetzt die bilder sehen?

Mittwoch, April 16, 2008

°warum°

warum nur gibt es so was? was sind das für menschen?
ich weiß normalerweise ist das hier ein fast reiner nähblog- aber dieses thema wühlt mich so auf. dieses mädchen ist so alt wie meine große und ich mußte erst mal weinen.

Montag, April 14, 2008

°teaser°


hier ein kleiner teaser von meinem nächsten projekt. wird nichts atemberaubendes, ist aber schon lange in meinem kopf und muß jetzt endlich mal genäht werden.



nur nicht mehr heute. ich war nämlich heute morgen beim zahnarzt. vieleicht erinnert ihr euch noch daran?
ja, der backenzahn ist nun draussen und ich bin noch ziemlich benommen von der betäubungsspritze (ich reagiere darauf immer sehr extrem).
jetzt lächel ich für die nächsten monate mit einer zahnlücke...ich komme mir vor wie meine tochter - nur bei ihr sieht es wenigstens niedlich aus.

Freitag, April 11, 2008

°mitbewohner°

ihr lieben, mich gibt es noch! bei uns geht es momentan etwas chaotisch zu- wir haben mitbewohner!
seit längerer zeit hatten wir nachts über uns im dach getrappel. mist, marder. so dachten wir, weil die nachbarn vor längerer zeit welche hatten.
nun fing es aber in meinem arbeitszimmer direkt am fenster an zu stinken. ich geschnuppert und gesucht- der rolladenkasten. gut, da hatte ich bei meinen nächtlichen nähaktionen auch schon getrappel gehört und mir nichts dabei gedacht. wird wohl ein mäuschen sein, ist ja auch ländlich hier.
nur dieser geruch wurde zum gestank und ich hatte angst es könnte eine maus oder ein anderes tier im rolladenkasten verrotten. meine nachbarn erzählten mir dann, daß in unserer straße jetzt schon mehrmals ratten gesehen wurden. aha. wir wohnen ja hier am see und der rhein und deich, da können diese gesellen schon mal auftauchen.
ich also den schädlingsbekämpfungstechniker, ach ja es gibt so schöne neudeutsche berufebezeichnungen, angerufen und kommen lassen.
um es kurz zumachen: es sind ratten! der ganze rolladenkasten war voll rattenkot, zum glück keine tote ratte, und unterm dach sind sie auch.
vieleicht haben wir ja auch glück, daß es "nur" ratten sind, da marder ja unter schutz stehen und wir das dach hätten abdecken lassen müssen.
jetzt muß ich meine schöne wisteria runterschneiden. über die sind die nämlich auf den balkon geklettert und dann durch ein loch in der vertäfelung ins dach....also alles was ihnen ermöglicht aufs dach zu klettern muß ab, auch mein wilder wein, "schnief"

auch gesundheitlich sind wir alle etwas angeschlagen und ich komme nicht wirklich viel zum arbeiten.



diesen schlüsselanhänger hat mir meine liebste freundin nicole genäht und geschenkt. zuerst habe ich mich gar nicht getraut ihn an meinen schlüssel dran zumachen, weil ich angst hatte er könnte kaputt gehen.
aber er ist viel zu schön um nur zu hause zu liegen.....

Samstag, April 05, 2008

°wickelkleid°

erinnert ihr euch noch an dieses kleid?



ich habe es noch ein bißchen verändert und mal neu genäht- mit kindgerechtem stoff....daraus wurde dieses kleidchen in tunikalänge



man kann es schön verändern, mal lang ohne stufen, mit stufen, tunikalänge und und und.....
das beste kommt jetzt: dieser schnitt wird diesen sommer herauskommen!!



ich freue mich sehr darüber und wollte euch diese neuigkeit nicht vorenthalten- besonders nach den vielen lieben tröstenden worten damals als es mit dem schnitt nicht geklappt hatte.



hier habe ich wie geplant flügelärmelchen angenäht......werde aber bestimmt noch eine neue variante dazu entwickeln!
oh, ich freue mich so sehr!!!

Freitag, April 04, 2008

°livingroOm°

da ich noch ganz viel wäsche waschen, aufräumen und putzen muß- halt die üblichen sachen, die anliegen, wenn man im urlaub war- komme ich momentan überhaupt nicht dazu irgendetwas zu nähen....

daher mache ich heute mit unserem wohnzimmer(und ein bißchen flur) weiter.



1. alter sessel neu bezogen und mit kissen drauf, die noch vom weihnachtsmarkt waren 2. büste aus eisen im flur 3. leuchter im wohnzimmer, nicht abgestaubt, ähem 4. kommode, mein ebay schnäppchen 5. lampenschirm auf wohnzimmerleuchter 6. blick in den flur, mit bücherwand (gesammelte dekobücher..)
7. schaukelschwein im flur 8. lieblingskissen von taj wood
9. leuchter im flur

ich glaube langsam merkt man, daß ich eine ziemliche vorliebe für leuchter habe....

euch allen ein schönes und erholsames wochenende!
edit: natürlich sieht es gerade nicht so aufgeräumt bei uns aus- einige bilder hatte ich schon vor längerer zeit gemacht.

Donnerstag, April 03, 2008

°uta°

heute etwas ganz schlichtes und aus der konserve. dieses uta-kleid hatte ich noch schnell vorm urlaub genäht.

l.s zeige ich erst gar nicht, denn da durfte ich GARNICHTS draufsticken und ich finde es sieht daher wie ein nachthemd aus...

f. ist da noch unkomplizierter." mama, ich finde alles was du machst schön."- da freut man sich doch.aber auch mit f.s kleid bin ich noch nicht so recht zufrieden.


irgendwie fehlt noch was, ich komme nur nicht darauf ...
als wir im disney world waren sagte ein kleiner junge, daß der totenkopf wie minie maus aussieht, wegen der schleife, "grins"