frau burow näht

frau burow näht

Sonntag, November 02, 2008

was hier.....

...so rumhängt.

gesehen hier und in vielen anderen blogs.

also, ich dachte wir hätten nicht viel an der wand, aber man täuscht sich.

hier ein kleiner ausschnitt:



diese bilder hängen im essbereich. wie man sieht gestalte ich die rahmen gerade um, da ich die botanikbilder einfach nicht mehr sehen konnte. ich möchte noch ein paar matruschkas applizieren (aber wann?!)



diese wilden hühner hängen über meine shabby kommode im wohnzimmer.



weiter geht es im fernsehzimmer (ähem, ja wir haben ein extra zimmer für fernseh schauen). diese kleinen bildchen wechseln eigentlich immer. bald kommen da meine weihnachtsmotive rein.eigentlich sollten die gar nicht so schief hängen, aber es sind ikearähmchen und ich hatte doppelseitiges klebeband drunter zum fixieren und dieses klebt anscheinend nicht mehr richtig...


wir sind immer noch im fernsehzimmer. es sind zwar keine bilder , aber ich mag diese spiegel so sehr. weihnachten kommen da immer rote kerzenhalter rein und anhänger dran.



jetzt sind wir schon in der küche angekommen. dieses schild habe ich von einer ganz lieben bekannten gemacht bekommen (danke daniela).



hier ist über dem kühlschrank unsere ständig wechselnde bilderausstellung der mädels.



im flur hängt dieses bild....




das rote herzbild hat mir lara damals im kindergarten zum muttertag gemacht. beide herzbilder hängen im schlafzimmer, ansonsten sind die wände dort kahl, da wir uns noch nicht entschieden haben was dort hingehängt werden soll (wenn überhaupt).


in fees zimmer steht nun an die wand gelehnt dieses gerahmte poster. sie hat es von lara geerbt
(da lara nun definitiv zu groß dafür ist).



das hat meine liebe, süße schwester gemalt und hängt in laras zimmer.


noch aus meiner engelphase. die engel werden aber weichen müssen sobald ich was neues finde.



..und gegenüber den anderen 2 engeln im flur.
ich habe dafür damals die engel in gips getaucht und auch den rahmen mit gips bestrichen.




dieses poster liebe ich. mein großcousin aus daytona beach hatte es mir vor ca. 20 jahren geschenkt. damals sammelte ich noch schweine. leider ist beim umzug der rahmen kaputt gegangen und jetzt lehnt das poster erstmal in der bastelecke meiner mädels (in meinem atelier) an der wand bis ich einen schönen neuen rahmen finde.
genial finde ich den titel: just one of the guys.

in meinem atelier habe ich dann noch dieses bild, wieder von meiner talentierten kleinen schwester gemalt.
so, das war ein kleiner ausschnitt unserer wände.
wir haben noch einiges hängen, aber meist keine bilder. im oberen flur habe ich ganz viele familienbilder hängen, aber das ist mir dann doch zu persönlich.....

Kommentare:

  1. Meine Güte, soo viele Bilder habt Ihr hängen. Schäm, da muß ich mich auch mal etwas kreativ beschäftigen um mein schlechtes Gewissen zu beruhigen.
    Ich hoffe, Euch geht es wieder gut nach dem Asthmaanfall. Auch Deinen Blog besuche ich oft als stille Beobachterin, unter anderem, leider fehlt mir die Zeit allen zu antworten oder Kommentare zu schreiben. Deine Ideen gefallen mir gut, sie sind oft genial.
    LG Lesley

    AntwortenLöschen
  2. Toll eure Bilder! Vor allem gefallen mir die Serien aus lauter gleichen Bildern. Sowas fehlt mir auch noch....
    Und die Gipsengel sind klasse!

    LG Beate

    AntwortenLöschen
  3. Sehr vielfälltige Galerie habt ihr!
    Ich habe auch mal Schweine gesammelt, das Bild ist klasse!
    Danke fürs Mitmachen!
    GLG

    AntwortenLöschen
  4. Echt interessant mit diesen Rumhängern*lol* muß ich auch unbedingt mal machen;-9
    GGGLG
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bildchen, die da überall herumhängen. Hier gibt es ja wirklich viele. Wenn nur nicht immer erst die Löcher in die Wand müssten! Wohnzimmer renoviert, umgestellt - jetzt passen die Bilder nicht so recht, und neue Löcher mach ich noch nicht.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  6. schöne bilder! die quenn of the kitchen hätte ich auch gerne! :o)

    .....und so tolle bänder!!!!..... (nebenbeibemerkt)

    glg, lina

    AntwortenLöschen