frau burow näht

frau burow näht

Sonntag, Juli 06, 2008

°lazy°

da wir gestern auf 2! 40. geburtstage getanzt haben, waren wir heute natürlich etwas müde.
zum glück sind wir alle vier langschläfer.
nach einem ausgiebigen späten frühstück haben fee und ich gemeinsam ihr zimmer aufgeräumt.

ich habe mir fest vorgenommen jedes zimmer in unserem haus gründlich aufzuräumen und auch gleichzeitig zu entrümpeln. die mädels und ich sind ziemlich chaotisch und wir sammeln gerne alles an (man könnte es ja irgendwann mal gebrauchen...).

beim aufräumen haben wir gemeinsam meine alten schallplatten gehört.




lara mochte diese nie, aber fee ist ganz begeistert- und ich auch. da kommen kindheitserinnerungen hoch und ich habe festgestellt, daß ich sogar noch mitsprechen kann.

pumuckl habe ich so geliebt! aber den pumuckl mit dem "echten" meister eder, also nicht gustl bayrhammer (wird er so geschrieben?).



auch peter und der wolf steht hier hoch im kurs. diese platte finde ich besonders schön, da die süße und fabelhafte liselotte pulver die erzählerin ist.

diese alten märchenplatten haben ihren ganz besonderen charm.

gleich werden wir runter ins arbeitszimmer gehen. die mädels wollen sich stoffe für ihre ferienkleidchen aussuchen.....


Kommentare:

  1. huhu,
    wunder dich nicht,aber ich habe etwas für dich auf meinem Blog....schau doch mal vorbei...

    ganz liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Oh mann, du kannst dir gar nicht vorstellen, wie mein Herz gerade höher gesprungen ist. Aber auch mit ein bißchen Wehmut betrachte ich gerade deine Bilder ;o))). Alle 4 Platten habe ich auch als Kind zu meiner Sammlung gezählt. Aber wo sie geblieben sind, weiß ich leider nicht. Irgendwie macht sich da gleich ein bißchen Traurigkeit breit ..... Auch ich habe den Pumuckl geliebt und konnt mich nur schwer an die "neue" Stimme des Gust Bayerhammer gewöhnen *zwinker*

    Ganz viele wehmütige Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen